Die Zukunftszentren sollen die konkreten Unterstützungsbedarfe der Regionen und Branchen im digitalen und demografischen Wandel adressieren. Die Zentren sollen dazu informieren, vernetzen und innovative Qualifizierungsangebote für die betriebliche Ebene bieten. Zielgruppe: KMU. Vorstellung der fünf in Ostdeutschland geplanten „Regionalen Zukunftszentren“ sowie des übergeordneten „Zentrums digitale Arbeit“ im November 2019. Ausweitung auf Westdeutschland mit KI Fokus in Vorbereitung.