Ziel der Fokusgruppe ist, das BMAS zum Thema künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt zu beraten. Die Fokusgruppe flankiert die Umsetzung der KI-Strategie im Zuständigkeitsbereich des BMAS indem sie Anwendungen von KI in der betrieblichen Praxis identifiziert und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt betrachtet. Sie zeichnet sich durch ihren sozialpartnerschaftlichen und interdisziplinären Ansatz aus und besteht aus 30 Vertreter*innen aus Wirtschaft, Gewerkschaften, Verbänden und Unternehmen.